?

Log in

BRITANNISTA.
16 December 2013 @ 08:42 pm
Huhu, ich wollte nur schnell ein Lebenszeichen von mir geben. Ich bin heil aus New York zurückgekehrt! ;D
Momentan finde ich leider nicht wirklich Zeit, hier mehr zu schreiben (obwohl es driiiingend nötig wäre!), aber in der Zwischenzeit könnt ihr euch ja über meinen Blog auf dem Laufenden halten und die ersten Bilder aus NYC ansehen.

Ein längerer Bericht folgt dann auf jeden Fall am Wochenende.

Bis dahin, habt eine schöne und nicht allzu anstrengende Woche! :)

Kuss!
 
 
Location:: My room
Mood:: busybusy
 
 
BRITANNISTA.
31 May 2013 @ 06:15 pm
Kurze Zusammenfassung der Ereignisse der letzten 24 Stunden:

Wir müssen den einen Kundenevent absagen, weil die grösste Konkurrenz-Firma einen Tag vorher in genau der selben Location einen Event durchführt; mein Auto wollte nicht mehr anspringen; ich hatte einen Hörsturz und kann die Party morgen mit den Anderen vergessen.

Ich muss nicht erwähnen, dass ich weinen & kotzen gleichzeitig könnte?
 
 
BRITANNISTA.
15 May 2013 @ 07:58 am
Ihr Lieben, es tut mir leid, dass ich mich in der Zwischenzeit nie gemeldet habe. Irgendwie scheinen die Tage nur so vorbei zu rasen, seit ich wieder 3x pro Woche ins Training gehe und zudem noch einiges im Kopf hatte wegen dem möglichen Sprachaufenthalt. Wie gesagt, es passiert momentan Einiges, aber ich werde alles in einem weiteren Beitrag genauer erläutern. Und dann folgen auch mal wieder ein paar Fotos. :)
 
 
Location:: Office
Mood:: tiredtired
Music:: Radio Energy Bern
 
 
BRITANNISTA.
Es tut mir leid, aber: PERFECTION, or what?! Darf ich präsentieren? Jan Oliver (aka Jan Bühlmann), Mister Schweiz 2010 und für mich der Inbegriff von Perfektion (hallo future husband ;p):

Video zu "Stay Young" von Jan Oliver


No more words needed.

Fangirl Ende ;p
 
 
Location:: Büro
Mood:: flirtyflirty
Music:: Stay Young - Jan Oliver
 
 
BRITANNISTA.
Liebes Wochenende: I've missed you! :D Die Woche war ziemlich langweilig, da wir echt nichts zu tun hatten auf der Arbeit. Leider leider ist meine geliebte Arbeitskollegin Agä jetzt erst mal für 3 Wochen in den USA... Ich kann also nur hoffen, dass nächste Woche mehr los sein wird, sonst sterbe ich an Einsamkeit! ^^

Meine Pläne für dieses Wochenende umfassen vor allem meine Freunde: heute Abend gehe ich mit Fränzi was trinken und dann besprechen wir auch gleich die möglichen Sommerferien Ende August! <3 Das wäre wirklich der Hammer, wenn es doch noch klappen würde mit Ferien dieses Jahr. Ich würde nämlich sooo gerne mal im Sommer nach Frankreich oder so fahren, und versuchen ein bisschen braun zu werden. ;p Morgen Abend treffe ich mich dann wieder mal mit Anja, die jetzt von ihrem 5-monatigen Trip durch Panama zurück ist. :) Ich freue mich sehr, sie endlich wieder zu treffen und mit ihr quatschen zu können.

Ihr seht, es gibt nicht viel zu erzählen, aber ich wollte mich trotzdem melden. :) Und zuletzt gibt's noch ein paar (Werbe-)Fotos! ;p


Meine superwarme, kuschelige, neue Moncler-Jacke! <3


Mein Outfit die letzten Tage über... :) (kaaaalt!)


Die weeeeltbesten Yoga-Pants EVER - by Victoria's Secret! *_*


& nochmal :)


Liiiiiebe! <3


Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende! ;) :*
 
 
Location:: Schreibtisch
Mood:: happyhappy
Music:: Bilder Im Kopf - Sido
 
 
 
BRITANNISTA.
05 February 2013 @ 07:19 pm
Ich habe die Woche in Basel gut überstanden und bin doch etwas überrascht über mich selber. Wisst ihr, vor ein oder vor zwei Jahren hätte ich diese Woche auswärts keinesfalls mitgemacht, ich hätte mich davor gedrückt. Selbst wenn ich gegangen wäre, wäre ich wohl total in Panik ausgebrochen, und dieses Mal war dem nicht so. Ich hatte nicht schon eine Woche vorher schlaflose Nächte und war auch sonst eigentlich überhaupt nicht nervös. Wieso? Vielleicht werde ich mit dem Älterwerden doch besser mit solchen Situationen klarkommen, vielleicht habe ich mich auch einfach nur persönlich weiterentwickelt. Anyways, ich bin froh und weiss, dass es doch irgendwo in eine positive Richtung geht.

Mir ist das bisher gar nicht so aufgefallen, aber wenn ich so darüber nachdenke, wie ich mich in gewissen Dingen verändert habe, kann man schon von grossen Schritten sprechen. Ich bin einer ernsthaften Liebesbeziehung näher als je zuvor und konnte mich bisher erfolgreich dagegen wehren, die Flucht zu ergreifen. Ich habe meine Berufsmatura erfolgreich bestanden und stehe nun kurz davor, mich für den Herbst für den Studiengang Business Administration anzumelden. Eine ganze Menge Schritte, die es doch auch zu beachten gilt. Jeder kleine Schritt ist trotz allem immer ein Fortschritt. Und nur das zählt.

Wie gesagt, ich habe meine Meinung bezüglich Studium - mal wieder, haha - geändert. Ich weiss nicht, woher dieser ständige Sinneswandel bzw. Meinungswechsel kommt, aber ich gehe mal davon aus, dass er vor allem daher rührt, dass ich mir einfach extrem viele Gedanken dazu mache. Letzte Woche in Basel sass ich da und habe mich gefragt, was ich da eigentlich mache. Ich interessiere mich weder speziell für die Lichtbranche, noch sehe ich in dieser Firma Aufstiegsmöglichkeiten. Also läuft es für mich fast auf eine Zeitverschwendung hinaus, wenn ich nur der Leute wegen länger als ein Jahr in dieser Firma bleibe. Kommt dazu, dass ich auch nicht jünger werde und ich auch ein wenig Angst davor habe, mich zu sehr ans Nichtstun und an all die Freiheiten zu gewöhnen.

So kam es dazu, dass ich mich also doch für diesen Herbst für den Vollzeitstudiengang anmelden will. Ich will noch abklären, ob ich, falls ich eine 40%-Anstellung finde, auch noch ins Teilzeitprogramm wechseln könnte, damit alles abgeklärt ist. Aber ich lasse es euch auf jeden Fall wissen, falls es soweit ist. ;)

<3
 
 
Location:: My room
Mood:: proud
Music:: Sky Is The Limit - DJ Antoine
 
 
BRITANNISTA.
04 December 2012 @ 08:19 pm
Es geht mir gut. Noch immer. Und ich geniesse es. Vorhin im Auto habe ich mich gefragt: Wieso beklage ich mich eigentlich? Ich habe doch alles, was ich brauche. Ich habe eine tolle Familie, gute Freunde, einen Job, ein Auto, habe einen Maturitäts-Abschluss in der Tasche mit der Aussicht, bald ein Studium beginnen zu können und zudem habe ich 23kg abgenommen und sehe eigentlich ganz gut aus. Also: was will ich mehr?!

Manchmal tut es gut, solche Dinge einfach laut auszusprechen, oder sie sich selbst richtig banal vor Augen zu führen. Für eine Weile, oder auch nur für einen kurzen Moment wenigstens, denkt man dann an diese wunderbare Tatsache und ist bewusst dankbar. Leider bin ich das viel zu selten, aber das sind wohl die Nebenwirkungen der heutigen Konsumgesellschaft.

Ausserdem bin ich immer noch viel alleine, telefoniere kaum und ich fühle mich trotzdem gut. Fühle mich nicht alleine. Und das fühlt sich SO toll an!

Oh, und ausserdem bin ich Pädu gegenüber weiter standhaft geblieben und da er seit letzten Freitag nicht mehr geschrieben hat, gehe ich davon aus, dass sogar ER es jetzt verstanden hat: Manu ist jetzt so wie sie ist und lässt sich nicht mehr benutzen. Und das ist auch gut so!
 
 
Location:: bed
Mood:: thankfulthankful
Music:: I'm Machine - David Guetta feat. Crystal Nicole & Tyrese
 
 
BRITANNISTA.
30 November 2012 @ 05:51 pm
Eeeeendlich Freitag, yes! :D Heute Abend gibt es lecker Raclette, und danach schaue ich mir gemütlich Hunger Games an. :) Das wird ein toller Abend, schön gemütlich im Bett wenn es draussen so kalt ist und das alles nach einem leckeren Essen. :)


Mein Tagesoutfit heute morgen :)


& vorhin, als ich nach Hause gekommen bin


Und nochmal mit meinen neuen UGG Boots :D


Pädu schreibt mir immer noch. Täglich mindestens zwei Nachrichten. Ich frage mich echt, wann er es kapiert. Aber amüsant ist es ja, er führt nämlich Selbstgespräche. :D
 
 
Mood:: ecstaticecstatic
 
 
BRITANNISTA.
18 February 2012 @ 01:30 pm
Last:
1. Cigarette: 28.01.12
2. Beverage: Apple Juice
3. Kiss: OMG...back in 2009! O_O
4. Hug: Last weekend I guess
5. Movie seen: 'The Three Musketeers' <3!
6. CD played: Don't remember anymore! :D
7. Song listened to: One Night In Ibiza by Mike Candys ;)

8 have you evers
1. Dated one of your best friends: no
2. Skinny dipped: nope
3. Kissed somebody and regretted it: no
4. Fallen in love: I don't think so...
5. Lost someone you loved: no
7. Been drunk and threw up: yes ^^
8. Kissed in a vehicle: nope


7 countries you’ve been to
1. England
2. France
3. Spain
4. Mauritius
5. Italy
6. UAE (Dubai)
7. Austria

6 things you’ve done this week
1. talked to my best friend
2. went shopping
3. a job interview
4. worked out
5. bought JOY-magazine
6. drove a car

5 favourite things in no order
1. my best friend! <3
2. go partying with my besties ;)
3. my glasses
4. my new scarf
5. shopping with my bestie

4 people you last talked to
1. Anja
2. Fabienne
3. the woman at my job interview
4. Ändlä

3 wishes
1. that I get a GREAT job!! <3
2. that I earn lots of money so I can go shopping :P
3. a boyfriend

2 things you want to be when you grow up
1. successful
2. married

1 thing you regret
1. not having kissed Päscu a few weeks ago...
Tags: ,
 
 
Location:: Bett
Mood:: boredbored
 
 
BRITANNISTA.
12 April 2011 @ 07:44 pm
Als ich gestern Morgen aufgestanden bin, hatte ich wieder Temperatur und mein Kopf hat schon wieder so gedröhnt, weshalb ich mich dazu entschieden habe, Zuhause zu bleiben. Ich hab dann direkt um 07.00 Uhr beim Arzt angerufen und einen Termin für 16.15 Uhr vereinbart. Gegen Mittag ist das Fieber dann stark angestiegen, und um 13.00 Uhr hatte ich 39,6° Grad Fieber!!! Als ich vom Esstisch aufstehen wollte, weil ich im Sitzen fast zusammengeklappt bin weil mein Kopf so grauenhaft geschmerzt hat und mein Herz nur noch gerast ist, hatte ich nur noch ein Flimmern vor den Augen und ich hab wirklich gedacht, wenn ich es jetzt nicht mehr bis zum Sofa schaffe, dann klapp ich hier direkt zusammen. Ich habs dann glücklicherweise noch bis zum Sofa geschafft und hab dann direkt den Arzt angerufen, dass ich wahrscheinlich nicht in die Praxis kommen kann. Sie meinten dann aber, dass das schon besser wäre, wegen Blutentnahme und so. Jedenfalls hab ich dann Tabletten genommen und zum Glück ist das Fieber wieder gesunken. Beim Arzt kam lediglich raus, dass ich einen viralen Infekt habe, also zu viele rote anstatt weisse Blutkörperchen. Wenn ich bis Donnerstag immer noch Fieber habe, müsste ich mich wieder melden; krankgeschrieben bin ich aber für die ganze Woche. Heute ging's mir zum Glück schon wesentlich besser, ich hatte auf jeden Fall den ganzen Tag kein Fieber, lediglich der Kopf dröhnt noch etwas. Mal sehen, ich möchte einfach bis Donnerstag fit sein, weil ich da Fahrstunde hab.
Was Anderes, was mich vorhin grad aufgemuntert hat: Fabrizio hat mir unter meinen gestrigen Facebook-Eintrag "Gute Besserung!" kommentiert. :) Find ich süss, hätte ich jetzt überhaupt nicht erwartet. Jaja ich weiss, das bedeutet nichts, schon klar. :D Aber man darf sich ja trotzdem noch freuen, wenn er sich die Mühe macht, meine Pinnwand anzugucken und mir was zu kommentieren. ;)
 
 
Location:: Bett
Mood:: okayokay